2019 Cross Country Zeitplan veröffentlicht

2019 ZEITPLAN
ALBUQUERQUE, N.M.— Cheftrainer Joe Franklin hat am Montag den Cross Country-Zeitplan der University of New Mexico für 2019 mit mehreren bemerkenswerten Begegnungen im Vorfeld der NCAA Cross Country Championship Ende November angekündigt.

Zum vierten Mal in Folge eröffnen die Lobos die Saison mit einem Heimspiel auf dem UNM North Golf Course am Samstag, Aug. 31. Informationen zum Treffen finden Sie HIER.

UNM reist dann nach El Paso, Texas für die Lori Fitzgerald Open mit UTEP und New Mexico State am Sept. 13 bevor Sie mit dem Notre Dame Invitational am Okt. 4 und das Nuttycombe Invitational am Okt. 18.

Die Lobo-Frauen werden dann ihre 11 MW-Titel in Folge nach Logan, Utah, und zum Austragungsort der Mountain West Championships 2019 bringen, die für November geplant sind. 1. UNM wird für sein nächstes Treffen nach Utah zurückkehren, Reise nach Salt Lake City für die NCAA Mountain Region vom Nov. 15. Letzte Saison, Die Lobo-Frauen gewannen die Regional mit 41 Punkte, die niedrigste Gesamtpunktzahl der Frauen in der Programmgeschichte. UNM hatte sechs Läufer verdienen All-Region Ehrungen mit allen fünf Torschützen in der Spitze 15, angeführt von dem Duo Weini Kelati und Ednah Kurgat, die belegten den ersten und zweiten, beziehungsweise. Es war das dritte Jahr in Folge, dass ein UNM-Läufer das Rennen gewann.

Die NCAA National Championship schließt die Saison ab und findet in Terre Haute, Indiana, statt. am Nov. 23.

UNM wird wiederholt in Meets auftreten, die die Lobos in den letzten Jahren ausgetragen haben, nämlich das Wisconsin Nuttycombe Invitational sowie das Lori Fitzgerald Open und das Lobo Invitational aus der letzten Saison. Die Lobos liefen auch in der Notre Dame Invitational im Jahr 2017. Der Zeitplan dieser Saison markiert auch das neunte Jahr in Folge, in dem UNM in Madison, Wis, stattfinden wird., aus dem Jahr 2011.

Auf der Frauenseite kommen die Lobos von einem zweiten Platz bei der NCAA Championship, angeführt von einem zweiten Platz von Kelati. Die Lobos hatten drei All-Amerikaner in Kelati, Kurgat und Charlotte Prouse.

Franklin geht in sein 13. Jahr in New Mexico und beendet eine Saison, in der er zum Women’s Conference Coach of the Year und zum Women’s USTFCCCA Regional Coach of the Year ernannt wurde.

Kelati geht in ihr Juniorenjahr nach einer bemerkenswerten zweiten Saison, in der sie die USTFCCCA Regional Athletin des Jahres der Frauen, die USTFCCCA National Athletin der Woche der Frauen (Okt. 15), Women’s Conference Athlete of the Year und wurde zweimal zur Conference Athlete of the Week gekürt. Sie wurde Zweite im Honda Sport Award für Cross Country nach dem zweiten Platz bei der NCAA Championship.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.