Veränderter Verlauf der Multiplen Sklerose (MS) nach Schlaganfall: Übermäßige Krankheitsaktivität bei einem MS-Patienten nach Hirninfarkt (P1.122)

Abstract ZIEL, HINTERGRUND und METHODEN:Die Koinzidenz von Multipler Sklerose (MS) und ischämischem Schlaganfall ist selten und die Exazerbation einer langjährigen MS nach Schlaganfall wurde bisher…