HIDDEN F & B: Mike Lata – Charleston Grit

Von Helen Mitternight

(Anmerkung der Redaktion: Charleston ist eine solche Feinschmeckerstadt, in der sich Superstars aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie im Scheinwerferlicht von theJames Beard verstecken, aber immer noch erstaunliche Speisen und Getränke kreieren und servieren. Diese Serie Profile Charleston „hidden F&Bs.“)

Wir sind nie dazu gekommen, Fragen zu „Lieblingszutat“ oder irgendetwas anderem zu beantworten, was wir normalerweise fragen. Aber dann, dies sind keine normalen Zeiten forMike Lata,James Beard preisgekrönter Koch und Partner atThe Ordinaryoyster Bar andFIG Restaurant.

Obwohl er normalerweise nicht „versteckt“ ist, ist er heutzutage ruderlos, da beide beliebten Einrichtungen derzeit geschlossen sind.

Seine Tage sind jetzt gefüllt mit Heimunterricht seines 8-jährigen Sohnes und einem ganz anderen Leben mit seiner neuen Frau Jenni Ridall, Inhaberin vontk Culinary Consulting & Testküche.

Lata spricht darüber, wie es war, beide Restaurants zu schließen, um der sich entwickelnden Bedrohung durch Covid-19 einen Schritt voraus zu sein: „Unser tägliches Mantra ist, dass wir heute mit den Informationen, die wir heute haben, die beste Entscheidung treffen.“

Er diskutiert auch, wie die meisten Restaurants, auch die guten, der Insolvenz einen Schritt voraus sind und wie das staatliche Kassenschutzprogramm unabhängige Restaurants wie sein „im Staub „gelassen hat.“

Aus Sorge um vertriebene Arbeiter wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um die Krankenversicherung und andere Kosten für die fast 100 Mitarbeiter beider Restaurants auszugleichen. Möchten Sie beitragen? Gehen Sie jetzt zu theFood is Good Restaurant Worker Relief Fundseite.

Und hören Sie Mike in einer weiteren Coronavirus-Sonderausgabe unseres Hidden F&B Podcasts zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.