Lou Reed hat etwas gefunden, das er mag, und sein Name ist Yeezus

lou yeezus

Heute veröffentlichte der weltweit führende Grouch eine Rezension von Kanye Wests neuem Album Yeezus auf The Talkhouse.

Er begann damit, Kanye als Künstler zu beglückwünschen…

“ Aber der Typ ist wirklich, wirklich, wirklich talentiert. Er versucht wirklich, die Messlatte höher zu legen. Niemand ist in der Nähe zu tun, was er tut, es ist nicht einmal auf dem gleichen Planeten.“

In Absatz zwei beglückwünschte er ihn erneut…

“ Aber Kanye bleibt ungerührt, während dieser Klangberg um ihn herum wächst. Solch eine enorme Menge an Arbeit ging in die Herstellung dieses Albums. Jeder Track ist wie ein Film.“

Und wieder in Absatz vier…

“ Das ist Architektur, das ist Struktur – dieser Typ ist ernsthaft schlau. Er bringt dich immer wieder aus dem Gleichgewicht. Er wird all diesen Klang anhäufen und ihn dann plötzlich wegziehen, bis zur völligen Stille, und dann gibt es einen Schrei oder eine schöne Melodie, genau dort in deinem Gesicht. Das nenne ich Sucker Punch.“

In Absatz fünf verglich er Kanye mit Axl Rose …

„Und jetzt, mit diesem Album, ist es „Jetzt, wo du mich magst, werde ich dich anders machen als ich.‘ Es ist ein Wagnis. Es ist Braggadoccio. Axl Rose hat das auch getan, viele Leute haben. ‚I Am a God— – ich meine, mit einem Songtitel wie diesem bettelt er die Leute nur an, ihn anzugreifen.“

In Paragraph six verwendete Lou „farting“ als positiven Deskriptor …

„Aber warum er das Album mit diesem typischen Synth-Buzzsaw-Sound startet, ist mir unverständlich, aber was für ein Sound es ist, alles aufgegossen und verarbeitet. Ich kann nicht herausfinden, warum er das tun würde. Es ist wie Furzen. Es ist eine weitere Herausforderung – ich wage es, dir das zu gefallen. Sehr pervers.“

Wenn du es noch nicht gemerkt hast, Lou liebt das Album…

„Diese Melodie, die die Streicher am Ende von ‚Guilt Trip’spielen, ist so schön, es macht mich so emotional, es bringt mir Tränen in die Augen.) Aber es ist wirklich schnelles Schneiden — boom, du bist dabei. Wie am Ende von ‚I Am a God‘ wäre jeder andere draußen gewesen, aber dann pow, da ist diese Coda mit Justin Vernon, ‚Auf keinen Fall gebe ich auf.‘ Un-fucking-glaubwürdig. Es ist fantastisch.“

Er liebt die gleichen Texte wie du …

„Aber es ist einfach lächerlich, dass die Leute sich darüber aufregen, dass sie „Meine Faust wie ein Bürgerrechtsschild in sie stecken“? Komm schon, er hat nur Spaß. Das ist nicht ernster, als wenn er sagte, er werde eine Bombe auf den Vatikan werfen. Wie kannst du das ernst nehmen?“

Lou Reed weiß, wer Chief Keef ist …

„‚Hold My Liquor‘ ist einfach herzzerreißend und kommt vor allem von dort, wo es herkommt — hören Sie sich diesen unglaublich ergreifenden Hook von einem harten Kerl wie Chief Keef an, wow. Zunaechst, West sagt: ‚Ich kann meinen Schnaps halten‘ und dann sagt er: ‚Ich kann meinen Schnaps nicht halten. Das ist klassisch – klassisch manisch-depressiv, hin und her gehend.“

Denkst du, Kanye ist heuchlerisch bei „New Slaves“? Lou Reed denkt, du bist ein verdammter Idiot …

„Manche Leute mögen sagen, das macht ihn kompliziert, aber es ist nicht wirklich so kompliziert. Er will irgendwie seine Street Cred behalten, obwohl er so beliebt wurde. Und ich denke, er denkt, dass die Leute denken werden, dass er einer von ihnen geworden ist – also wird er sehr große Anstrengungen unternehmen, um zu behaupten, dass er es nicht ist. Auf ‚New Slaves‘, Er beschuldigt jeden, materialistisch zu sein, aber weißt du, wenn Jungs so etwas tun, es ist immer so, ‚Aber wir sind die Ausnahme. Es sind all diese anderen Leute, aber wir wissen es besser.“

Lou Reed bekam Gänsehaut, als er Yeezus hörte…

„Aber musikalisch nagelt er es auf ‚New Slaves‘ unglaublich fest. Es ist hauptsächlich nur Stimme und ein oder zwei Synthesizer, sehr spärlich, und dann bricht es plötzlich in diese unglaubliche melodische Gott weiß was aus. Frank Ocean singt diesen hochfliegenden Part, dann geht es in ein stimmungsvolles Sample einer ungarischen Rockband aus den 70ern über. Es gibt mir buchstäblich Gänsehaut. Es ist wie die Grafik am Ende des neuen Superman-Films – einfach überwältigend unglaublich. Ich habe es immer wieder gespielt.“

Endgültiges Urteil, Lou?

„Es ist alles der gleiche Scheiß, es ist alles Musik — das macht ihn großartig. Wenn Sie Sound mögen, hören Sie zu, was er Ihnen gibt. Majestätisch und inspirierend.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.