Michigan Drone Laws 2020 (Bleiben Sie auf dem Laufenden!)

 michigan drone lawsIch weiß ehrlich gesagt nicht so viel über den Bundesstaat Michigan. Ich weiß, dass Detroit eine Stadt in Michigan ist und das ist, wo Robocop ist aus. Das gibt es schon, mögen, eine Million Punkte in meinem Buch.

Anscheinend ist es aber auch die Heimat des weltweit größten Zauberzubehörherstellers im Dorf Colon.

Es gibt auch eine riesige Menge an wunderschöner Natur auf Wasserbasis. Michigan hat mehr als 11000 Seen, was wahrscheinlich geografisch am bekanntesten ist. Ich kann also völlig verstehen, warum viele Besitzer von Fotodrohnen die Chance nutzen würden, atemberaubende Aufnahmen zu machen.

Bevor Sie aufladen und dann aufladen, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Gesetze zur Verwendung von Drohnen im Bundesstaat Michigan kennen .

In diesem Artikel werde ich mich mit aktuellen und kommenden Gesetzen befassen, die Ihre Flugzeit dämpfen könnten.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Wir sind keine Anwälte! Dies ist einfach ein Informationsartikel, der einige rechtliche Fakten über den Einsatz von Drohnen in Michigan zusammenfasst, damit Leser aus der Region sich ihrer Verpflichtungen bewusst werden können. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie Bundes- und Landesgesetze kennen, bevor Sie Ihre Drohne fliegen!

Vergessen Sie nicht das Bundesgesetz

In den USA stehen Bundesgesetze an erster Stelle! Die FAA hat detaillierte Vorschriften darüber veröffentlicht, was Sie mit Ihrer Drohne tun können und was nicht. Sie benötigen auch eine Registrierung für Drohnen, wie auf ihrer Website beschrieben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Drohnenabteilung der FAA besuchen und zuerst deren Anforderungen erfüllen. Sehen Sie hier auch, ob Sie einen Drohnenschein benötigen. Dann können Sie sicherstellen, dass Sie die Gesetze auf Landesebene einhalten.

Beide müssen als Ganzes genommen werden.

Das Verbot lokaler Drohnengesetze

Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten hindert der Michigan State Unmanned Aircraft Systems Act die Gemeinden präventiv daran, ihre eigenen Drohnengesetze zu erlassen. Das Gesetz soll landesweit in Kraft treten.

Das Gesetz besagt im Grunde, dass Sie eine Drohne in Michigan legal betreiben können, da sie den FAA-Regeln entspricht.

Michigan hat auch bestehende Gesetze, die Datenschutzverletzungen betreffen, um die Verübung durch die Verwendung einer Drohne erweitert.

Abgesehen davon können Sie auch keine Drohnen verwenden, um andere Personen zu jagen oder sich mit ihnen anzulegen, die über Drohnen jagen. Dazu gehören insbesondere Drohnen, die auch mit Beruhigungsmitteln ausgestattet sind. Was ich bis jetzt nicht wusste, war eine Sache.

Sie können auch keine Drohne verwenden, die die Aufgaben von Polizei, Feuerwehr, Sanitätern oder ähnlichen Fachleuten beeinträchtigt.

Wenn Sie ein registrierter Sexualstraftäter sind, können Sie auch Ihre Hoffnungen auf jede Art von Drohnenfotografie oder Operation verschrotten.

Die Michigan UAS Task Force

Das Michigan UAS Act verpflichtet zur Schaffung und Aufrechterhaltung einer UAS Task Force. Die Mitglieder dieser Task Force haben die Aufgabe, mehr Drohnenrichtlinien zu entwickeln und neue Gesetze zum Einsatz von UAS im Bundesstaat Michigan vorzuschlagen. Was uns zu den nächsten interessanten Informationen bringt.

Um eine Drohne für geschäftliche Zwecke (um Geld zu verdienen) in den USA zu betreiben, benötigen Sie eine Lizenz.

Dies wird als Fernpilotenzertifikat bezeichnet.

Remote Pilot Prep Course

Der Vorbereitungskurs der Drone Launch Academy ist umfassend und preiswert.

Sie sind so zuversichtlich, dass sie Ihr Geld sowie die Testgebühr von 150 US-Dollar zurückgeben, wenn Sie scheitern sollten.

Drohnengesetze, die in Kraft treten könnten

Während Michigan im Moment meist Hands-off ist, wenn es um Gesetze auf staatlicher Ebene geht, gibt es viele vorgeschlagene Gesetze in den Büchern, die nicht alle von ihnen passieren werden oder zumindest nicht passieren in absehbarer Zeit, aber Sie sollten sich ihrer bewusst sein.

Gefängnisse, Infrastruktur und touristische Gebiete

Obwohl es sich noch nicht einmal um einen Gesetzesvorschlag handelt, werden Anstrengungen unternommen, Drohnenflüge überall dort zu verbieten, wo sie eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellen oder den normalen Alltag beeinträchtigen könnten.

Dies könnte das Fliegen über Gefängnisse, in der Nähe von Orten, an die Touristen gehen, oder wichtige Verkehrsknotenpunkte wie Brücken umfassen. Wir werden sehen, ob sich daraus etwas ergibt, da die Bundesgesetze die Staaten ausdrücklich daran hindern, Regeln für die Einschränkung des Luftraums zu erlassen.

Strafverfolgung

Der Gesetzgeber von Michigan prüft Gesetze, die beschreiben, wie die Strafverfolgung Drohnentechnologie einsetzen kann. Zum Beispiel wollen sie nicht, dass die Polizei Drohnen einsetzt, um Verkehrsgesetze durchzusetzen. Sie wollen auch die lokalen Strafverfolgungsbehörden befähigen, die FAA-Vorschriften durchzusetzen.

Strafen für Drohnenrechtsverletzungen

Da Michigan sich auf eine umfassende Drohnengesetzgebung vorzubereiten scheint, wollen die Gesetzgeber die Strafen für Verstöße gegen staatliche Drohnengesetze festlegen. Im Moment scheint es, als würden sie eine Höchststrafe von $ 1000 oder so viel wie ein Jahr im Großen Haus verlangen. Yeesh.

Michigan wird ernst

Während die aktuellen Gesetze des Bundesstaates Michigan in fast allen Drohnenangelegenheiten der Bundesbehörde ziemlich weit unterlegen sind, ist die Einrichtung einer dedizierten Drohnen-Task Force mit so vielen Interessengruppen an Bord ein schlechtes Omen für diejenigen, die allergisch auf staatliche Einmischung reagieren.

Sobald Sie eine Stelle schaffen, deren Aufgabe es ist, neue Drohnengesetze und -richtlinien zu entwickeln, ist es schwer vorstellbar, dass sie sich entscheiden, irgendwann aufzuhören.

Daher würde ich jedem potenziellen Drohnenbetreiber in Michigan empfehlen, alle Nachrichten im Zusammenhang mit der UAS-Taskforce zu abonnieren . Das gibt Ihnen einen guten Überblick darüber, was für Drohnenbetreiber und -besitzer um die Ecke kommt.

Die Tatsache, dass Michigan auch die Strafverfolgungsbehörden von Michigan zur Durchsetzung der FAA-Regeln befähigen möchte, ist eine weitere rote Fahne.

Grundsätzlich sollten Sie sicherstellen, dass alle Ihre FAA-Unterlagen, Aufkleber und Zertifizierungen in Ordnung sind. Wenn sie die Erlaubnis für diese Durchsetzung erhalten, könnte ein Polizist Sie bitten, sie zu produzieren, wenn sie sehen, dass Sie eine Drohne in der Öffentlichkeit bedienen.

Es scheint, dass der „Great Lakes State“ das gesamte Drohnenphänomen mit Begeisterung aufgreift, und das bedeutet, dass Gelegenheitsdrohnen-Piloten durch viele Reifen springen werden, um einfach herumzufliegen und ein paar Aufnahmen zu machen.

Dennoch ist das Gesetz das Gesetz. Denken Sie an die dritte Richtlinie von Robocop: Halten Sie das Gesetz ein. Hoffen wir nur, dass Michigan auch die ersten beiden berücksichtigt!

  • Autor
  • Neueste Beiträge
Neueste Beiträge von Kees Friesland (alle anzeigen)
  • Hawaii Drone Laws 2020 (Wie man legal fliegt) – Mai 4, 2018
  • Ohio Drone Laws – April 19, 2018
  • DJI Mavic Air vs Mavic Pro vs Spark: Eine Handvoll Mavics – März 15, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.