Michigan Motorradunfall Anwalt

Motorradunfälle in Michigan Anwälte

Statistik

Nach Angaben des US-Verkehrsministeriums National Highway Traffic Safety Administration, 11 Prozent aller Verkehrsunfälle in den Vereinigten Staaten betreffen Motorräder. Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Unfalls für Motorradfahrer 35-mal höher als für Insassen von Personenkraftwagen. Etwa 4.000 Motorradfahrer sterben jedes Jahr auf US-Autobahnen.

Kopfverletzungen sind die häufigste Todesursache bei Motorradunfällen, und der Verwendung von Helmen wird eine Verringerung des Todesrisikos um 37 Prozent zugeschrieben. Mehr als die Hälfte aller Todesfälle von Motorradfahrern betreffen mindestens ein anderes Fahrzeug, und die häufigste Situation, die zu einem Todesfall führt, ist, wenn das andere Fahrzeug nach links abbiegt und das Motorrad geradeaus fährt.

Folgen der Verletzung eines Motorradfahrers

Rund 67.000 Motorradfahrer werden jedes Jahr durch Verkehrsunfälle verletzt. Aufgrund des fehlenden Schutzes beim Aufprall sind Motorradverletzungen oft sehr schwerwiegend. Viele Motorradfahrer (Fahrer und Passagiere gleichermaßen) erleiden lebensverändernde Verletzungen, die für den Rest ihres Lebens spezialisierte Pflege und eine veränderte häusliche Umgebung erfordern.

Jeder, der unter diesen Umständen leidet, wird den zusätzlichen Stress spüren, sich Gedanken darüber zu machen, wie er seine Arztrechnungen bezahlen und seine Familie während der Genesung unterstützen wird. Bei Thurswell Law, Wir verstehen, wie wichtig es ist, eine faire und vollständige Entschädigung zu erhalten, um Sie beim Ersatz entgangener Löhne zu unterstützen, medizinische Kosten, und begleitende Pflege.

Verletzungen bei einem Motorradunfall sind oft sehr schwerwiegend, da Fahrer und Mitfahrer nicht vor den physischen Auswirkungen geschützt sind, die auftreten, wenn sie von einem Auto, LKW oder einem anderen Motorrad getroffen werden. Motorradfahrer werden leicht von ihren Motorrädern auf Straßen, Leitplanken, Gegenverkehr und andere an der Kollision beteiligte Fahrzeuge geworfen. Verletzungen bei einem Motorradunfall können von leichten Kratzern und Prellungen bis hin zu katastrophalen Verletzungen und Tod reichen.

Menschen, die an schweren Verletzungen infolge von LKW-, Bus- oder Motorradunfällen leiden, fragen sich oft, wie sie ihre Arztrechnungen bezahlen und ihre Familien während ihrer Genesung unterstützen werden. Unsere Michigan Unfallanwälte können schwer verletzten Kraftfahrzeug- und Motorradunfallopfern helfen, eine faire Entschädigung zu erhalten, einschließlich der Zahlung für:

  • medizinische Ausgaben
  • Lohnausfall
  • Behinderung
  • Schmerz und Leiden
  • emotionaler Stress
  • begleitende Pflege
  • Ersatzleistungen
  • Kilometererstattung
  • Bestattungskosten

Bei Thurswell Law verstehen wir die Schwere dieser Verletzungen und wissen, dass es eine sehr gute Chance gibt, dass das Leben des Opfers niemals dasselbe sein wird. Wenn Sie oder ein geliebter Mensch bei einem LKW-, Bus- oder Motorradunfall verletzt wurden, kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung.

Häufige Unfallursachen auf Motorrädern

Motorradunfälle können durch sehr viele Dinge verursacht werden, einschließlich Geschwindigkeitsüberschreitung und Alkoholkonsum. Schlechtes Wetter, Fahrbahndefekte, Fahren im toten Winkel eines anderen Autofahrers und vorsätzliche feindselige Handlungen können einen Unfall auslösen.

Motorradunfälle können auf verschiedene Arten und unter verschiedenen Umständen auftreten. Was folgt, sind einige häufige Ursachen für Motorradunfälle in Michigan:

  • Rauschbetrieb – Es versteht sich von selbst, dass der Betrieb eines Kraftfahrzeugs, einschließlich eines Motorrads, unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol zu schweren Unfällen führen kann. Wenn ein Motorradfahrer sein Motorrad im betrunkenen Zustand betreibt, kann der Fahrer dazu führen, dass das Motorrad mit einem anderen Fahrzeug kollidiert, was zu schweren Verletzungen des Fahrers sowie von Motorradinsassen führt. In einigen Fällen könnte ein Motorradpassagier, der bei einer Kollision verletzt wird, in der Lage sein, einen Anspruch oder eine Klage gegen den fahrlässigen Motorradfahrer einzureichen.
  • Straßenbau – Straßenbau ist in Michigan alltäglich, besonders in den Frühlings- und Sommermonaten des Jahres. Leider führt der Straßenbau jedoch oft zu Schlaglöchern, unebenen Fahrspuren und anderen Straßendefekten. All dies kann zu ernsthaften Gefahren für Motorradfahrer und ihre Passagiere führen. Ein konstruktionsbedingter Straßendefekt kann dazu führen, dass das Motorrad umkippt, von der Straße abbiegt oder der Fahrer und alle Passagiere sich vom Motorrad lösen. Wenn das Unfallopfer nachweisen kann, dass der Konstruktionsfehler in der Nähe zum Unfall geführt hat, kann er oder sie möglicherweise einen Anspruch oder eine Klage gegen die Baufirma, die Stadt oder den Landkreis einreichen, je nachdem, wer für den Bau verantwortlich ist, der zu diesem Zeitpunkt stattfindet.
  • Mängel auf der Straße – Der Staat, der Landkreis oder die Stadt sind dafür verantwortlich, alle Straßen innerhalb der Stadtgrenzen auf sichere und sorgfältige Weise zu erhalten. Wenn ein Straßendefekt in der Nähe zu einem Motorradunfall führt, kann das Unfallopfer möglicherweise rechtliche Schritte einleiten. Beachten Sie jedoch, dass, wenn eine Gemeinde oder eine andere staatliche Stelle ein potenzieller Angeklagter in einer Körperverletzungsklage ist, besondere kurze Fristen für die Einreichung von Mitteilungen gelten können.
  • Andere Fahrzeugbetreiber – Motorradbetreiber haben nur die Kontrolle über die Art und Weise, wie sie ihre Motorräder betreiben. Leider können sie nicht kontrollieren, wie andere Kraftfahrzeugbetreiber fahren. Wenn ein anderer Kraftfahrzeugfahrer sein oder Fahrzeug in einer unvorsichtigen und nachlässigen Weise, wie betreibt, indem er die Geschwindigkeitsbegrenzung bricht oder eine Regel der Straße verletzt, konnte das Motorradunfallopfer berechtigt sein, einen Anspruch oder eine Klage gegen den beleidigenden Kraftfahrzeugbetreiber zu archivieren. Dies gilt insbesondere, wenn der Unfall zu schwächenden oder dauerhaften Verletzungen wie traumatischen Hirnverletzungen führt oder wenn große Arztrechnungen und Ausgaben anfallen.

Unabhängig von der Ursache ist der Hauptgrund, warum Motorradunfälle so tödlich sind, der Mangel an Schutz, den ein Motorrad im Falle eines Unfalls bietet.

Dennoch könnten viele Unfälle ganz vermieden werden, wenn die Fahrer von PKW, LKW, Bussen und Geländewagen bewusster und rücksichtsvoller mit Motorrädern und ihrem Platz auf der Straße umgehen würden. Fahrlässigkeit anderer Fahrer ist häufig der Grund dafür, dass ein gesetzestreuer Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt oder getötet wird.

Beweislast

In einer Klage, die sich aus einem Motorradunfall ergibt, ist das Unfallopfer für den Nachweis von Verschulden und Schäden verantwortlich. Insbesondere muss das Unfallopfer nachweisen, dass sich eine andere Person unter den gegebenen Umständen unangemessen verhalten hat, was zu einem Unfall geführt hat, der dem Unfallopfer Verletzungen und Schäden zugefügt hat.

In einer Michigan-Klage, die sich aus Personenschäden ergibt, hat das Unfallopfer ab dem Datum des Unfalls strenge Fristen, innerhalb derer Klage eingereicht werden kann. Nach Ablauf der Frist ist das Unfallopfer nicht mehr berechtigt, eine Schadensersatzklage einzureichen. Unsere erfahrenen Anwälte werden sicherstellen, dass, wenn Sie berechtigt sind, eine Klage gegen die verantwortliche Partei einzureichen, diese Klage rechtzeitig eingereicht wird.

Motorradschäden

Motorradunfälle können zu schweren Verletzungen führen, die von kleinen Weichteilverletzungen und Abschürfungen bis hin zu Schädel-Hirn-Verletzungen und Tod reichen. Neben der Erstattung von Krankheitskosten und entgangenen Löhnen kann das Unfallopfer auch Anspruch auf Entschädigung für Schmerzen und Leiden, Unannehmlichkeiten, Nutzungsausfall eines Körperteils, Verlust der Lebensfreude und andere nicht wirtschaftliche Schäden haben.

Wenn ein Motorradunfall zum Tod einer anderen Person führt, können die überlebenden Familienmitglieder des Verstorbenen möglicherweise wegen unrechtmäßigen Todes klagen. Im Rahmen einer Klage wegen unrechtmäßigen Todes in Michigan kann die Familie des Unfallopfers Schadensersatz wegen entgangener Erwerbsfähigkeit, Verlust der Familienunterstützung sowie Schmerzen und Leiden verlangen.

Erfahrung Motorradunfall Anwälte hier zu helfen.

Motorradunfälle können verheerende und tödliche Verletzungen zur Folge haben. Wenn die Fahrlässigkeit einer anderen Person den Absturz verursacht hat, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung für Ihre Verletzungen. Die erfahrenen Anwälte von Thurswell Law können überprüfen, wie sich Ihr Unfall ereignet hat, und Maßnahmen ergreifen, um Ihre gesetzlichen Rechte zu schützen. Wir können mit der Versicherungsgesellschaft verhandeln, um eine günstige Einigung in Ihrem Namen zu erzielen, oder Ihren Fall durch das Gerichtssystem von Michigan prozessieren.

Wir haben umfangreiche Erfahrung in der Unterstützung von Motorradunfallopfern und ihren Familien in Michigan und sind hier, um Ihnen zu helfen. Rufen Sie Thurswell Law, Ihren Anwalt für Motorradunfälle in Michigan, für eine kostenlose Beratung unter 1-866-354-5544 an.

Keine Gebühr, es sei denn, Sie sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.