Mint Cookies N Cream Cake

Mint Cookies and Cream Cake – Minzbuttercreme zwischen Keks-besetztem Kuchen, erstickt mit Minz-Oreo-Zuckerguss, gekrönt mit tropfender Schokoladenganache. Ein neues Schichtkuchenrezept von unserer Mitarbeiterin Tessa Huff.

In dieser Saison habe ich Lust auf zwei sehr unterschiedliche Arten von Süßigkeiten – frische, fruchtige, die die aktuellen Produkte nutzen, die auf dem Bauernmarkt überlaufen (wie zum Beispiel der Erdbeer-Thymian-Kuchen des letzten Monats), und solche, die einfach nur Spaß machen. Die Straßen voller Touristen und eine Sonne, die erst nach 9pm untergeht, erinnern ständig daran, dass der Sommer hier in vollem Gange ist. Es ist Zeit zu feiern und ein bisschen loszulassen! Egal, ob Sie einen Sommergeburtstag veranstalten, zu einem Hinterhofgrill gehen oder ein Picknick im Park genießen, Sie möchten, dass Ihr Dessert zu jedem sorglosen oder freudigen Anlass passt, den Sie als nächstes im Kalender haben. Und während dieser Mint Cookies ‚N Cream Cake vielleicht nicht so entspannt und einfach ist wie ein Kuchen mit Beeren und Sahne, wird diese skurrile Nummer jede Feier aufhellen.

Cookies ’n Cream anything ist ziemlich schwer zu widerstehen. Von Eis bis Käsekuchen ist es definitiv eine meiner Schwächen. Ich freue mich nicht nur auf die versteckten Bissen von Keksstücken, es hat einfach etwas so Kindliches und Verspieltes an einem Dessert mit Keksen. Nichts ist verspielter als eine Torte, also warum nicht auch eine mit Keksen füllen?! Fügen Sie in einer einfachen Wendung, wie Minze, und Top es mit wunderschönen, tropfenden Schokoladenglasur, und Sie können einfach nicht helfen, aber lächeln!

Als ich anfing, dieses Rezept zu entwickeln, dachte ich an Schokoladenkuchen mit Vanillefüllung – genau wie der Sandwich-Keks, bis eine Glühbirne in meinem Kopf ausging. Warum nicht die eigentlichen Kekse in den Kuchen mischen? Und dann in den Zuckerguss! Ähnlich wie Streusel zu „Funfetti“ -Kuchen verarbeitet werden, landeten die Kekse direkt im Teig und in der Buttercreme. Um die ganze Kreation noch besser zu machen, fügte ich Minze in die Mischung und drehte den Zuckerguss hellgrün. Schichten seidiger Minzbuttercreme werden zwischen zerkleinertem Vanillekuchen mit Keksen eingeklemmt und mit einem Minzkeks-Zuckerguss erstickt. Um den Kuchen noch festlicher und „Party ready“ zu machen, wird er mit Schokoladensauce glasiert und mit Zuckergussrosetten und Minikeksen dekoriert.

Drucken

Minzplätzchen N Sahnetorte

Minzkekse und Sahnetorte – Minzbuttercreme zwischen keksgesättigtem Kuchen, erstickt mit Minz-Oreo-Zuckerguss, gekrönt mit tropfender Schokoladenganache.

  • Autor: Tessa Huff
  • Ausbeute: Ein 6″ Runder Kuchen 1x
  • Kategorie: ✽ ✽ ✽ ✽ ✽
Maßstab 1x2x3x

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 2 tassen + 2 Esslöffel Kuchenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
  • 2 Eier + 1 Eigelb
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1 Tasse crushed chocolate Sandwich cookies

Für die Minzfüllung:

  • 4 eiweiß
  • 1 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 – 1 Teelöffel Pfefferminzextrakt (oder nach Geschmack)
  • grünes Gel Lebensmittelfarbe (optional)

Für das Frosting:

  • Restliche Minzfüllung
  • 1 1/4 – 1 1/2 tassen crushed chocolate sandwich cookies

Für die Schokoladenglasur:

  • 2 unzen halb- oder bittersüße Schokolade, gehackt
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 2 Esslöffel leichter Maissirup
  • Prise Salz

Anleitung

Machen Sie den Kuchen:

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Fetten und Mehl drei 6-Zoll-runde Kuchenformen und beiseite stellen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz sieben. Beiseite.
  3. In der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Paddelaufsatz die Butter glatt rühren. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie für ungefähr 3 Minuten auf mittlerer Geschwindigkeit.
  4. Drehen Sie den Mixer auf mittel-niedrig und fügen Sie Vanille, Eier und Eigelb hinzu. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Schüssel ab.
  5. In drei abwechselnden Chargen, beginnend und endend mit den trockenen Zutaten, die Mehlmischung und die Milch bei niedriger Geschwindigkeit hinzufügen. Die zerdrückten Schokoladenkekse unterheben, bis sie miteinander vermischt sind.
  6. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig zwischen den Pfannen und backen Sie ihn etwa 24 bis 26 Minuten lang oder bis ein Zahnstocher in der Mitte der Kuchen sauber herauskommt. Auf einem Rost 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, bevor die Kuchen aus den Pfannen genommen werden.

Machen Sie die Minzfüllung:

  1. Legen Sie das Eiweiß und den Zucker in die Schüssel eines elektrischen Mixers. Umrühren, um zu kombinieren.
  2. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit ein paar Zentimetern Wasser und stellen Sie ihn auf mittlere Hitze. Stellen Sie die Rührschüssel oben auf den Topf, um einen Doppelkessel zu erzeugen. Während des Wischens erhitzen, bis die Eimischung auf einem Bonbonthermometer etwa 160 Grad erreicht.
  3. Sobald die Schüssel heiß ist, stellen Sie sie vorsichtig wieder in den Mixer mit dem Schneebesenaufsatz. Etwa 7 bis 10 Minuten lang hoch schlagen oder bis die Außenseite der Schüssel wieder Raumtemperatur hat und das Baiser mittlere Spitzen hält.
  4. Stoppen Sie den Mixer und tauschen Sie den Schneebesen gegen den Paddelaufsatz aus. Mit dem Mixer auf mittel-niedrig, fügen Sie in der Butter, und einige Esslöffel zu einer Zeit. Mischen, bis seidig glatt.
  5. Fügen Sie auf Wunsch die Lebensmittelfarbe Vanille, Minze und grünes Gel hinzu. Mischen, bis glatt.

Kuchen zusammenstellen:

  1. Sobald die Kuchen abgekühlt sind, schneiden und nivellieren Sie die Oberteile so, dass sie flach sind.
  2. Legen Sie eine Kuchenschicht auf ein Kuchenbrett oder eine Servierplatte. Auf etwa 3/4 Tasse Minzfüllung verteilen. Mit der nächsten Kuchenschicht belegen und wiederholen.
  3. Den Kuchen mit der Minzfüllung bestreichen und dann etwa 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. 1 1/4 bis 1 1/2 Tassen zerstoßene Schokoladenkekse in die restliche Minzfüllung einrühren.
  5. Die Außenseite des Kuchens mit dem mit Keksen besetzten Zuckerguss bestreichen.

Machen Sie die Glasur:

  1. Schokolade, Sahne und Maissirup in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Achten Sie darauf, die Sahne nicht zu verbrennen, erhitzen Sie sie, bis die Sahne zu dampfen beginnt und die Schokolade zu schmelzen beginnt.
  2. Vom Herd nehmen und glatt rühren. Abkühlen lassen.
  3. Sobald die Glasur vollständig abgekühlt, aber immer noch gießbar ist, träufeln Sie sie leicht über die Oberseite des Kuchens und lassen Sie sie an den Seiten abtropfen.
  4. Wenn die Glasur erstarrt ist, dekorieren Sie die Oberseite mit den restlichen Buttercreme- und Mini-Schokoladensandwich-Keksen.

Anmerkungen

Wenn die Buttercreme zu irgendeinem Zeitpunkt geronnen erscheint, mischen Sie einfach weiter. Wenn die Buttercreme suppig erscheint, stellen Sie sie etwa 10 bis 15 Minuten lang in den Kühlschrank und mischen Sie sie dann erneut.

Im Kühlschrank aufbewahren. Bei Raumtemperatur servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.