Mo’Nique und Lee Daniels sind in einer endlosen Fehde im Grundschulstil gefangen

Mo’Nique vs. Lee Daniels ist die Hollywood-Fehde, die sich weigert nachzulassen. Es begann im Jahr 2015, als Mo’Nique behauptete, Daniels, der sie 2009 in dem Drama Precious inszenierte, habe sie nach ihrem Oscar-Gewinn in seinem Film erpresst. Die Fehde schwelt seitdem weiter, Mo’Nique behauptete zusätzlich, Oprah Winfrey und Tyler Perry hätten sie ebenfalls auf die schwarze Liste gesetzt. In einem neuen Interview mit TMZ, Daniels reagierte auf die Behauptungen seines einstigen Stars mit den Worten, der Komiker müsse „den Mund halten.“ Mo’Nique, der keine Fehde baumeln ließ, schlug am Montag erneut zurück und gab eine spielerische Antwort über Instagram.

Mehr anzeigen

“ Lee Daniels, du hältst die Klappe „, sagte sie in einer Videobotschaft und lachte. Diese Fehde ist jetzt einen Schritt von der Bühne „Ich weiß, dass du bist, aber was bin ich“ entfernt.

Die Komikerin begann ihr Instagram-Statement mit ihrem mittlerweile Markenzeichen „Hey, my loves“ und sprach dann das wilde Gerücht an, dass ihr angeblich ein Netflix-Deal in Höhe von 10 Millionen US-Dollar angeboten wurde. „Es ist ein gottverdammter Scherz“, sagte sie. „Das stimmt nicht, meine Kinder.“ Sie hat die Nachricht gekappt, indem sie Daniels ihre prägnante Antwort gegeben hat. Prägnant!

Das Video wurde von der folgenden Bildunterschrift begleitet: „NETFLIX DEAL. Holen Sie es direkt von mir. ‚Lee Daniels und‘ LIEBE YALL FÜR REAL.“

Daniels äußerte sich am Montag zu Mo’Nique und sagte TMZ, dass er lange Zeit mit seiner einstigen Hauptdarstellerin verbündet war. „Ich habe hart dafür gekämpft, dass sie diesen Job bekommt“, sagte er über ihre Rolle als missbräuchliche Mutter in Precious. Mo’Nique gewann einen Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre bahnbrechende Leistung.

Schließlich brach Daniels jedoch mit Mo’Nique: „Dass sie mich und Tyler und Oprah schlecht reden, ist respektlos und falsch. Sie irrt sich. Sie ist aus eigener Tasche „, sagte er. Und während Daniels sagte, es bricht ihm das Herz zu denken, dass Mo’Nique glaubt, dass sie von der Industrie gemieden wurde, „Niemand hat sie erpresst.“

„Es ist nicht einmal ein Gespräch wert“, fuhr er fort. „Sie muss die Klappe halten.“ Jetzt, wo sie geantwortet hat, ist der Ball wieder in Daniels Hof — wieder!

 Das Bild kann enthalten: Gesicht, Mensch, Person und Kopf
Fotografie von Williams & Hirakawa.
 Dieses Bild kann Gesicht, Mensch und Person enthalten
Fotografie von Williams & Hirakawa.
 Dieses Bild kann Kleidung, Kleidung, Mensch, Person, Mantel und Jacke enthalten
Foto von Williams & Hirakawa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.