Robben an Kauais Südufer

Eines der am stärksten gefährdeten Meeressäuger der Erde, die hawaiianische Mönchsrobbe, kann an den Stränden von Kauai gesehen werden. Und die Hauptgeburtssaison für Mönchsrobben steht vor der Tür.

Obwohl 2014 ein Bannerjahr für Welpengeburten war und fünf auf der Insel geboren wurden, wird die Mönchsrobben-Population auf Kauai auf 4045 geschätzt. Die gute Nachricht ist, dass diese Zahlen nicht Ihre Chancen widerspiegeln, eine dieser Süßen zu sehen.

Hawaiianische Mönchsrobben können manchmal am Poipu Beach (und auch an den abgelegenen Stränden der Napali Coast) beim Sonnenbaden gesehen werden. Dies liegt daran, Kauai ist die Insel am nächsten zu Mönchsrobben Hauptfutterplätze.

Aber mit so wenigen dieser heulenden Schönheiten ist es lebenswichtig, ihr Überleben zu sichern. Hier sind einige Richtlinien zu befolgen, sollte eine Mönchsrobbe an Ihrer Küste auftauchen:

  • Sie werden in der Regel Barrikaden, Schilder oder Klebeband sehen, die den Bereich um ein sich sonnendes Siegel abseilen. Sie sollten immer hinter Barrikaden bleiben und mindestens 150 Fuß von diesen 400600 Pfund Säugetieren in nicht markierten Bereichen entfernt sein.
  • Versuchen Sie niemals, eine Robbe am Strand, beim Schwimmen oder von einem Boot aus zu füttern. Da hawaiianische Mönchsrobben vom Aussterben bedroht und auch naïv sind, kann man ihnen leicht beibringen, sich auf Menschen zu verlassen, um sie zu füttern – und dies wäre schädlich für ihr Überleben.
  • Werfen Sie nichts auf ein Siegel und stören Sie es in keiner Weise. Landes- und Bundesgesetze verbieten Belästigung oder Störung hawaiianischer Mönchsrobben. Nichtbeachtung des Gesetzes könnte eine Geldstrafe von 25.000 US-Dollar und bis zu fünf Jahre Gefängnis bedeuten.
  • Machen Sie Fotos aus sicherer Entfernung und verwenden Sie keinen Blitz.

Mai ist die Hauptgeburtssaison. Seehundwelpen werden mit einem Gewicht von etwa 35 Pfund geboren und gewinnen in sechs Wochen nach dem Stillen satte 100150 Pfund. Die Mütter fasten während dieser Zeit und wandeln Blubber in reichhaltige Milch um (die doppelt so viele Kalorien wie schwere Schlagsahne hat). Welpen verbringen nur etwa 40 Tage mit ihren Müttern, bevor sie abrupt vom Stillen entwöhnt werden und die Mutter ihr Baby für immer in der Nacht verlässt. Es klingt nach einer harten Trennung, aber zu diesem Zeitpunkt ist der junge Robbenwelpe gesund, ein starker Schwimmer und in der Lage, selbst Nahrung zu bekommen.

Unsere Koloa Landing®-Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie zu den wahrscheinlichsten Zeiten, zu denen Sie an unserem sonnigen Südufer ein Sonnenbad nehmendes Seehund beobachten können. Rufen Sie uns unter 808-240-6600 an, um noch heute mit einem unserer freundlichen und sachkundigen Mitarbeiter zu sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.