Was ist Monique Idlett-Mosley’s net worth? Lernen Sie den Undercover-Milliardär kennen, der einst mit Timbaland verheiratet war

Jeder träumt davon, es groß zu machen. Wer möchte nicht Milliardär werden? Es gibt immer das Missverständnis, dass es nicht ganz möglich ist, eines zu werden, es sei denn, man wird in Geld hineingeboren oder stammt aus einem finanziell reichen Land. Aber das ist nicht immer der Fall, da Fähigkeiten, Fähigkeiten und harte Arbeit Sie oft dorthin bringen können.

Während das Gerede billig ist, gibt es ein paar Leute da draußen, die bereit sind, ihr Geld dort hinzulegen, wo ihr Mund ist… Eine von ihnen ist Monique Idlett-Mosley.

Als Unternehmerin in Staffel 2 von ‚Undercover Billionaire‘ wird sie nach Tacoma in Washington geschickt — bewaffnet mit nur einem Handy (minus Kontakte), $ 100, ihrer jahrelangen Expertise und 90 Tagen, um ein erfolgreiches Geschäft zu gründen. Sie wird von Immobilien-Titan Elaine Culotti und Marketing und Vertrieb Wiz Grant Cardone verbunden werden – jeder von ihnen wird auf die gleiche Herausforderung individuell nehmen, in verschiedenen Teilen des Landes.

Während das Rennen darum läuft, wer die Nase vorn hat, werfen wir einen Blick auf Monique Idlett-Mosleys illustre Karriere und warum Sie sich für sie entscheiden sollten.

Monique war früher mit dem Künstler Timbaland verheiratet

Das Paar war ungefähr 10 Jahre zusammen und fünf Jahre verheiratet. Während ihrer Ehe reichte Monique zweimal die Scheidung ein, einmal im Jahr 2013 und dann wieder im Jahr 2015, wegen der Untreue des Rapper. Timbaland hat ab 2017 ein Nettovermögen von 75 Millionen US-Dollar.

Monique Idlett Mosley und Timbaland (Getty Images)

Sie war die ehemalige CEO von Moseley Music Group

Ein Musik-Mogul, Monique lief die Moseley Music Group mit ihrem ehemaligen Ehemann, Timbaland. Sie war vierzehn Jahre lang CEO und das Unternehmen war für die Abwicklung einiger der größten Namen der Branche verantwortlich, wie One Republic, Nelly Furtado und Chris Cornell. Das Label hat 40 Millionen Singles mit einer Reihe von Künstlern verkauft.

Monique Idlett-Mosley (Entdeckung)

Sie gründete Reign Ventures, eine 25-Millionen-Dollar-Risikokapitalfirma

Sie ist auch die Gründerin von Reign Ventures, einer Investmentfirma, die darauf abzielt, Frauen und von Minderheiten geführten Startups zu helfen und junge Unternehmer zu befähigen, ihre Multimillionen-Dollar-Unternehmen zu gründen. Durch ihre Firma hat Monique dazu beigetragen, beträchtliche Mittel für die Startup-Unternehmen zu generieren, mit denen sie zusammengearbeitet hat, um sicherzustellen, dass diese jungen Unternehmer auf dem Weg zum Erfolg sind.

Monique Idlett-Mosley (Entdeckung)

Sie begann ihre Karriere bei USA Today

Bevor sie ihr eigenes Unternehmen gründete und leitete, leitete und entwickelte Monique Verkaufs- und PR-Strategien für viele Prominente und Unternehmen wie Kanye West, Verizon, Burrell Communications, TI und Timbaland. Sie kam zu USA Today, wo sie die Ränge erklomm, vom Werbefachmann zum Vizepräsidenten des Unternehmens.

Monique ist keine Milliardärin… doch

Die Regeln für Moniques Lauf in der Show sind die gleichen wie in Staffel 1 — sie wird in die Stadt Tacoma im Bundesstaat Washington gehen, wo sie als Monique Lemai posieren wird, eine Frau, die ein Geschäft mit nur 100 Dollar, einem Handy und einem Auto gründen möchte. Monique muss das in 90 Tagen tun. Und während das scheint wie eine interessante Herausforderung, Wahrheit ist, Monique ist ein Millionär, zur Zeit.

Sie glaubt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich das ändert, und sie ist bereit, die Arbeit zu machen, auch wenn es bedeutet, dass sie die Grundlagen lernen und ein Unternehmen von Grund auf neu gründen muss. Ab 2021 wird ihr Nettovermögen auf ungefähr 200 Millionen US-Dollar geschätzt.

‚ Undercover Billionaire‘ Staffel 2 und die neue Serie ‚Undercover Billionaire: Comeback City‘ Premiere heute Abend, Januar 6, bei 8 pm und 10 pm ET / PT, beziehungsweise, auf Discovery.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.